Publikumswahl 2019

Deutschlands schönste Wanderwege 2019


Das Wandermagazin sucht „Deutschlands Schönste Wanderwege 2019."

Auch der Habichtswaldsteig, der von Zierenberg zum Edersee führt, ist nominiert für diesen Wettbewerb.
Er hat gute Chancen, denn er durchstreift den Naturpark Habichtswald mit seinen Wacholderheiden am Dörnberg, das UNESCO Weltkulturerbe Bergpark Wilhelms-höhe, anspruchsvollen Pfaden mit teils alpinem Charakter, herrlichen Fernsichten und Infotafeln über kulturelle und natürliche Besonderheiten.

Bei der Stadtverwaltung Zierenberg liegen die Wahlkarten für den Wettbewerb aus. Nominiert sind in diesem Jahr 27 Wege – wie immer gibt es zwei Kategorien, die Fernwanderwege (Routen – in diesem Jahr mit 13 Nominierten), sowie die Rundwege (Touren – in diesem Jahr mit 14 Nominierten). Auf den Karten ist unbedingt ein Fern- bzw. Rundweg anzukreuzen, sonst zählt die Stimme nicht.
Man kann die Karte direkt an den Verlag in Bonn (Postkartenporto 45 ct) einsenden oder bei der Stadtverwaltung abgeben.
Alternativ zum Wahlverfahren mit den Karten kann man auch über Internet wählen. Über diesen Link zum Wandermagazin gelangt man zur Abstimmung.

Aufgerufen sind alle Wanderinteressierten, ihren Favoritenweg bis zum 30.06.2019
zu wählen. Nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit, um unseren Wanderweg Habichtswaldsteig bundesweit bekannt zu machen. Das bringt auch für Zierenberg Urlaubs- oder auch Tagesgäste, die wirtschaftlich etwas für unsere Unterkünfte und Geschäfte beitragen.

Alle Teilnehmer können außerdem wertvolle Outdoor-Sachpreise gewinnen. So werden ab Anfang Juli nicht nur die Gewinnerwege ermittelt, sondern auch alle Teilnehmer können zu Gewinnern werden.

Horst Röhling
Vorsitzender
Touristikverein



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.