Reichsprogromnacht

Zur Erinnerung an die Reichsprogromnacht





Zur Erinnerung an die Reichspogromnachtfindet am Freitag, den 8. November 2019 um 18.00 Uhr eine Feier an der Gedenktafel der ehemaligen Zierenberger Synagoge, Mittelstraße 41statt. Der Posaunenchor umrahmt die Gedenkfeier musikalisch.
Veranstalter: Evangelische und Katholische Kirchengemeinden Zierenberg Magistrat der Stadt Zierenberg
Die Mittelstraße ist in der Zeit von 18.00 bis 18.30 Uhr ab der Schulgasse gesperrt.




Jahrhundertzeugen/ Tim Pröse liest Ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende – die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit. Denn sich gegen Hitler zu stellen, seine Schreckensherrschaft

zu überleben und trotzdem nicht mit dem Schicksal zu hadern, sondern immer wieder aufzustehen, dem Leben positiv und mit einem großen Ja zu begegnen, macht Mut für den Umgang mit Terror und Krieg, Flucht und Vertreibung –

Themen, die heute wieder von bedrückender Aktualität sind. Tim Pröse hat einige dieser letzten Zeugen über viele Jahre begleitet und erzählt in 18 eindrucksvollen Porträts von ihrem Leben und ihrer Botschaft: ein Plädoyer der Unangepassten für mehr Toleranz und gegen das Vergessen!

Tim Pröse, Dr. Klaus-Peter Lorenz

Zierenberg

Christophorushaus, Mittelstr.

Freitag, den 8. November 2019  / 19:30 - 21:15 Uhr / 10 €

Abendkasse ab 19:00 Uhr

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.