IMG_8333.JPG

Ortsbeiräte

Ortsbeiräte

Ortsbeirat Zierenberg

1.
Backofen UlrichSPD
2.Germeroth, SilkeSPD
3.Göbel, RobertSPD
4.Pfeiffer, ArminSPD
5.Herz, DietrichCDU
6.

Schäfer, Roland
stellv. Ortsvorsteher
CDU

7.Foschum, StefanUFW
8.

Dr. Mlasowsky, Bärbel
Ortsvorsteherin
UFW

9.Beyer, SonjaUFW

 Schriftführerin: Sonja Beyer

 Vertreterin: Silke Germeroth


Ortsbeirat Oberelsungen

1.
Liese, Gerhard
SPD
2.Rost, VolkerSPD
3.Krüger, HildegardCDU
4.

Dr. Schmalz, Oliver
Ortsvorsteher
CDU

5.Frese, AlexanderZIELE
6.Meibert, René
stellv. Ortsvorsteher
OLO
7.Müller, IvoaOLO
8.Sirtl, KatharinaOLO
9.Schneider, CorneliusOLO

 Schriftführer: Gerhard Liese

 Vertreterin: Katharina Sirtl


Ortsbeirat Burghasungen

1.

Kaiser, Fabian
Ortsvorsteher
Burghasunger Liste

2.Mander, AndreasBurghasunger Liste
3.Dr. Bialas, EvaBurghasunger Liste
4.Probst, AdrianBurghasunger Liste
5.Hauffe, Karl-HeinzBurghasunger Liste
6.Mander, Kai MichaelBurghasunger Liste
7.Schulze, RonaldBurghasunger Liste
8.Vonde, DavidBurghasunger Liste
9.Vlasek, OliverBurghasunger Liste

 Schriftführer: Ronald Schulze

 Vertreter: Kai Mander


Ortsbeirat Oelshausen

1.
Hofmann, MikeZIELE
2.Lutteropp, TobiasZIELE
3.

Schaub, Marco
stellv. Ortsvorsteher
ZIELE

4.Schaub, MartinZIELE
5.

Schwarz, Johannes
Ortsvorsteher
ZIELE

6.

Stiefel, Sebastian
stellv. Ortsvorsteher
CDU

7.Unzicker, MoritzZIELE
8.Weide, GünterZIELE
9.Werkmeister, TimZIELE

 Schriftführer: Martin Schaub

 Vertreter: Tim Werkmeister


Ortsbeirat Hohenborn

1.

Russell, Philipp Victor
Ortsvorsteher
GL

2.

Russell, Ricarda
stellv. Ortsvorsteherin
GL

3.Schwering, RosemarieGL

 Schriftführerin: Rosemarie Schwering


Ortsbeirat Laar

1.

von Starck, Uwe
Ortsvorsteher
UGL

2.Hold-von Starck, KathrinUGL
3.

Vogt, Daniela
stellv. Ortsvorsteherin
UGL

 Schriftführer: Ernst-Uwe Starck


Die Mitglieder des Ortsbeirats werden von den Bürgern des Ortsbezirks gewählt.

Aufgaben:

  • Der Ortsbeirat ist zu allen wichtigen Angelegenheiten, die den Ortsbezirk betreffen, zu hören, insbesondere zum Entwurf des Haushaltsplans.
  • Er hat ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die den Ortsbezirk angehen.
  • Er hat zu denjenigen Fragen Stellung zu nehmen, die ihm von der Stadtverodnetenversammlung oder vom Magistrat vorgelegt werden.

(Quelle: § 82 Hessische Gemeindeordnung)