Stellenangebote

Stellenangebote

Bei der Stadt Zierenberg, Landkreis Kassel, ca. 6.600 Einwohner in vier Stadtteilen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiter(s)/in (m/w/d)

im Fachbereich zentrale Dienste und Finanzen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden unbefristet zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Kreditorenbuchhaltung mit
    • elektronischem Rechnungsworkflow, Kontieren, Prüfen und Erfassen von Rechnungen
    • Überwachung der Budgets, Erstellen von Auswertungen der Budgets
  • Erstellen von Finanzstatistiken
  • Erstellung und Verwalten der elektronischen Vertragssammlung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Aufstellung der Bilanzen und Jahresabschlüsse
  • Vertretung in der Debitorenbuchhaltung
  • Abrechnung der Kindergartengebühren

Wir erwarten:

  •  eine engagierte und belastbare Persönlichkeit
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsbuchhalter / Buchhalter Kommunal, alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum Finanzbuchhalter
  • hohe fachliche Qualifikation und Verwaltungserfahrung, insbesondere im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • gründliche und sichere IT-Kenntnisse (Windows und MS-Office) und Praxiserfahrung im Umgang mit den IT-Verfahren für daS Rechnungswesen (Software „N7“ (Infoma) und dem Rechnungsworkflow „RWF 3.0“, Kenntnisse des Programms „ekita“ sind wünschenswert)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Dienstvorgesetzten und Fachbereichsleitung

Wir bieten:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle
  • bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TVöD
  • eine Mitarbeit in einem motivierten und qualifizierten Team im Rahmen eines guten Betriebsklimas
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit sowie die Möglichkeit, abgestimmte Zeiten im Homeoffice zu erbringen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • einen krisensicherer Arbeitsplatz
  • betriebliche Altersvorsorge (ZVK)

Die Stelle wird nach den Bestimmungen des TVöD vergütet.

Bewerbungen von schwerbehinderten oder gleichgestellten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist in Kopie beizufügen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis spätestens

15. November 2021

an den

Magistrat der Stadt Zierenberg

Fachbereich zentrale Dienste und Finanzen

Poststr. 20, 34289 Zierenberg

Oder E-Mail: bewerbungen@stadt-zierenberg.de

 

Auskünfte erteilt:     Herr Christian Bölsche; Fachbereichsleiter, Tel. 05606 519111

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappe oder Folien. Die Rücksendung von Unterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines ausreichend frankierten Freiumschlages. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Abschluss des Besetzungsverfahrens vernichtet.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Fahrtkosten für die Teilnahme an den Bewerbungsgesprächen können nicht erstattet werden.