Feuerwehr_pb3.jpg
Freiwillige Feuerwehren

Vier Freiwillige Feuerwehren, in der Kernstadt sowie in den Stadtteilen Burghasungen, Oberelsungen und Oelshausen, stehen für den Brandschutz und die Allgemeine Hilfe zur Verfügung.

Die 150 ehrenamtlichen Einsatzkräfte der vier Stadtteilwehren bilden sich stetig fort, um bei Gefahrensituationen professionelle Hilfe leisten zu können. Zudem besteht mit der Gemeinde Habichtswald ein Katastrophenschutzzug, der dem Landkreises Kassel zugehörig ist.

Im Verbund der Zierenberger Feuerwehren sind den einzelnen Stadtteilwehren verschiedene Spezifizierungen und  Sonderaufgaben zugeteilt. In der Kernstadt befinden sich die Kleiderkammer, die Schlauch- und die Atemschutzwerkstatt. In der Absturzsicherung sind die Oberelsunger Einsatzkräfte ausgebildet, dort wird auch eine erweiterte Ausrüstung vorgehalten. Was die Hilfe bei Bauunfällen angeht, ist das ein Spezialgebiet der Feuerwehr Oelshausen. Die Brandschutzerziehung wird in der Stadt Zierenberg von der Feuerwehr Burghasungen betreut. Hier gilt es die Bür­ger/innen über die Gefahren, die Brandbekämpfung und das Absetzen eines Notru­fes zu informieren. Bei Kindern, auch schon im Vorschulalter, erfolgt eine spielerische Ausbildung.


Feuerwehren der Stadtteile

Jugendfeuerwehr

In allen vier Stadtteilen bestehen Jugendfeuerwehren. Kinder ab 10 Jahren können hier Mitglied werden. Eine Kinderfeuerwehr, für Kids ab dem 6. Lebensjahr, besteht in Burghasungen. Die feuerwehrtechnische Ausbildung soll an die Interessen der jungen Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden. Die Mitglieder sollen zur Selbstbestimmung befähigt und zur gesellschaftlichen Mitverantwortung sowie zum sozialen Engagement angeregt und hingeführt werden.

Verantwortlich für diesen Bereich sind:

Stadtjugendfeuerwehrwart   

Werner Wagner

Stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart      

Leitung
Feuerwehr Stadtbrandinspektoren-1.jpg
links: Norbert Degenhardt, rechts: Matthias Brandau


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Brandschutzlogo.png

Brandschutzaufklärung


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.